Unser Ziel ist, unseren Kunden professionelle und moderne Lösungen zu moderaten Preisen anzubieten.

Was ist bei weblancer.ch anders?


Der Umstand das weblancer.ch nur eine Nebenerwerb ist und das sie von 15 Jahren Web- und Programmiererfahrung profitieren, macht noch keinen grossen Unterschied zu anderen Anbietern.

Im Unterschied zu anderen Anbietern hat sich weblancer.ch auf moderne, flexible Website für Kleinunternehmen spezialisiert. Dabei setzen wir in erster Linie CMSimple, sowie auch Wordpress und Drupal ein.
Wir layouten selbstverständlich selber nach Wunsch, bieten also individuelle Layouts an, suchen aber zuerst nach fertigen professionellen Lösungen. Diese fertige Lösungen anzupassen und hochzuladen, erfordern weit weniger Zeit, als neu zu Programmieren und Zeit kostet bekanntlich Geld und zwar Ihr Geld. Dabei ist dieser Weg keineswegs nur eine Billiglösung. Sie werden erstaunt sein wie Professionell das Endresultat sein kann. Ganz nach unserem Motto: A Maximum For Less .

Wichtig ist uns dabei auf den Kunden optimal eingehen zu können ohne unnötige Kosten zu verursachen.

Das Maximum aus wenig Geld


Es gibt viele verschiedene Maximen um eine Homepage bzw. Website zu realisieren. "Nur das Beste ist gut genug" oder "So viel wie nötig, sowenig wie möglich". Wie auch immer die eigene Maxime lautet, wir sind der Meinung, das Maximum aus allem zu holen. Wichtig dabei ist aber, was macht überhaupt Sinn? Für kleine Betriebe liegt es nicht drin, grosse teuere Agenturen zu beauftragen. Grosse Agenturen machen ohne Zweifel einen grossartigen Job, aber übersteigern leider oft die finanziellen Möglichkeiten von Kleinbetrieben.


Was wir Bieten


Unser Lösungsansatz ist, möglichst viele vorhandene Lösungen zusammen zu kombinieren. Wir arbeiten also nach einer Art Baukastensystem und bedienen uns der ständig wachsenden Ressourcen die die es im Netz gibt. Das spart uns Zeit und ihnen Geld. Wir erfinden also das Rad nicht neu sondern, benutzen einfach die geeigneten "Räder".

Unser Weblösungen werden in CMSimple, WordPress oder Drupal umgesetzt. Allesamt Open Source CMS die man kostelos einsetzen darf.